N.R.F.B. (Nuclear Raped Fuck Bomb)

Sind Menschen Blumen?
Es gibt es wohl kaum einen Menschen, der imstande wäre die Discographie von Jens Rachut auswendig aufzuzählen.
Von Angeschissen über Blumen am Arsch der Hölle, von Dackelblut bis Kommando-Sonne-Nmilch, mit Oma Hans durch das Moor und wieder zurück. Ständig wird das Pferd gewechselt, das eigentlich der immer gleiche störrische Esel ist: Jens Rachut. Jahrgang 1954, Dichter und Denker, Trinker und Henker. Wikipedia sagt: Eine Schlüsselfigur der deutschen Punkszene.
Jeder, der Rachut-Platten im Schrank stehen hat, weiss, das er mit seinen Bands schon immer weit über die musikalischen Genre-Grenzen hinausging und Punk schon immer eher als innere Einstellung und nicht als Musikfach gedacht hat. Mal so gefragt: Waren die Minutemen eine Punkband? Oder The Stranglers eine Popband? Und seit wann darf man in alternativen Rockbands eigentlich Synthesizer spielen?!
D
umme Fragen. Darauf gibt es auch hier keine Antworten.

Aber es gibt frohe Kunde: Nach der selbstbetitelten Mini-LP "Nuclear Raped Fuck Bomb" aus dem Jahre 2011 liegt mit "Trüffelbürste" nun endlich das erste Album von Rachuts widerspenstiger Expertenband NRFB vor. In müden Zeiten des Hypnagogic-Pops erklingt hier ein längst überfällig gewordener, hoch-explosiver Hypnagotic-Punk: Eine rituelle Musik, gewaschen mit allen Wässern. Donner und Blitz! Im Nebel ertönt laut das Horn: Raus hier, Leute, ich glaub es hakt!
Sirenen singen über Fernweh, von unerträglicher Nähe, über Mitsingrefrains an Hochzeitstagen auf dem weiten Meer, wo der vollgesaute Mainstream mündet und in dem sich kaum noch einer wagt eine Piratenflagge zu hissen: Kill Mainstream! Mainstream Kill!
Aus dem Mut der Verzweiflung heraus sind NRFB unterwegs auf einer waghalsigen Mission. Die Musik klingt dabei wie wundersamer Bastard aus The Ex, This Heat, Ash Ra Tempel und Konono No.1: Postpunk, Highlife und Hippieschrottvogelei in trauter Eintracht, gemeinsam auf die Welt pfeifend.

Für mehr Infos bitte JETZT das PresseInfo runterladen !

Line Up:
Jens Rachut (Kommando Sonnenmilch, Oma Hans),
Frankie Stubbs (Leatherface),
Mense Reents (Goldenen Zitronen/Die Vögel)
Thomas Wenzel (Sterne/Goldene Zitronen)
Armin Nagel (Kurt, Oma Hans)
Lisa Hagmeister
Becci Oehms

and some other neighbours / und einige andere Nachbarn...